Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Abenteuer mit Edgar - Edgar im Reisefieber

Abenteuer mit Edgar – Edgar im Reisefieber

Annette Haupt
Selbstverlag
Autotinnenempfehlung ab 8 Jahre
Diesmal fahren Opa, sein Papagei Edgar, Tom und seine Freundin Elli zusammen mit dem Zug nach Verona. Dort wohnen sie bei Roberto, Opas alten Freund. 
Seine Frau Luisa kümmert sich reizend um den Besuch, auch der Enkel Francesco ist meist dabei, wenn es etwas zu erleben gibt. Und zu erleben, gibt es eine ganze Menge. Ausgerechnet auf dem Balkon von Romeo und Julia findet das Wiedersehen mit der Taube Guuhdruuhn und Edgar statt und damit sind die beiden schon Stadtgespräch. 
mehr oder weniger lesen
Nach einem singenden Friseur, den Edgar mit seiner Stimme unterstützt, geht es auf den Flohmarkt. Hier gibt es Kartons zu kaufen, dessen Inhalt eine Wundertüte ist. Aber Elli gewinnt eine Stadtführung mit den Rad und so lernen sie auch die letzten Winkel von Verona kennen.
Edgar mit seinen vorwitzigen Sprüchen geherrscht das Buch, aber wir erfahren auch einiges über das schöne Städtchen Verona. Ich möchte mich gerne sofort aufmachen und die Stadt mit dem neuen Wissen erobern.
Tom, der uns die Geschichte erzählt und Elli sind prima Freunde und als Team unschlagbar. 

Das Buch handelt von einer sehr alten Freundschaft zwischen Opa und Roberto, von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Papageien und einer Taube und wir sehen die Freundschaft zwischen Tom und Elli immer enger werden, oder ist da sogar ein wenig Liebe dabei? Ich bin auf jeden Fall neugierig, was Edgar noch erleben wird.

Dagmar Mägdefrau