Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Der kleine Hase, der ängstliche Bär und das große Geheimnis

Steve Smallman
Caroline Pedler
Brunnen
Verlagsempfehlung ab 3 Jahre

Der kleine graue Hase mit den süßen rosa Fußsohlen schleicht sich Nachts in den Wald um den „Großen Pelzigen“ zu suchen. Und prompt begegnet ihm der Bär. Er will dem Hasen gerne bei der Suche helfen und da er keinen Namen und keine Freunde hat, hilft der Hase da aus.

mehr oder weniger lesen

Da er Kleiner Paul heißt, wird der Bär Großer Paul genannt und ein Freund will der Hase ihm auch sein. Schnell stellt sich heraus, dass der Bär ein Angsthase ist, aber als der Fuchs dem Hasen gefährlich wird, kann er doch ganz laut brüllen. 

Eine Geschichte über ein ganz besondere Freundschaft, über Groß und Klein, mit wunderschönen Bildern und stimmigen Farben.

Dagmar Mägdefrau