Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Die kleine Raupe Nimmersatt - Wer versteckt sich in der Natur?

Die kleine Raupe Nimmersatt – Wer versteckt sich in der Natur?

Eric Carle
Gerstenberg
Verlagsempfehlung ab 2 Jahre

Wer kennt sie nicht die „Kleine Raupe Nimmersatt“? Hier ist besonders der Stil des Buches hervorzuheben. Auf dem Cover kann sind die Blätter und die Schlangenlinie unter der Raupe ausgestanzt und deshalb zu fühlen. Auf jeder Seite kann man mit dem Finger der Linie folgen und das zu ratende Tier hinter der Klappe entdecken.
Der Text besteht aus einer Frage „Wer wohnt am Waldrand, wo es hell ist und sonnig?“

mehr oder weniger lesen

Dann gibt es die Antwort „Die Bienen!“, gefolgt von einer Erklärung „Sie summen und brummen und…“ der restliche Satz steht unter der Klappe „…machen leckeren Honig.“ Frösche, Vögel und Mäuse findet man auf den nächsten Seiten. Natürlich ist auch auf jeder Seite die Raupe zu finden, das ist nicht immer leicht. Auf der letzten Doppelseite gibt es vier Klappen hinter denen Fuchskinder und die schlafende Raupe zu sehen sind.

Man kann darüber streiten, ob die Raupe Nimmersatt in vielen neuen Büchern zu finden sein muss, aber die Kinder freuen sich immer alte Bekannte wiederzusehen.

Dagmar Mägdefrau