Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Grummeln, weinen, lachen – was kleine Monster so machen

Grummeln, weinen, lachen – was kleine Monster so machen

Susanne Böse
Chriatine Faust
Arena
Verlagsempfehlung ab 3 Jahre
Ein Soundbuch, dass Gefühle hörbar macht. Das Cover lacht sehr fröhlich und die drei die kleinen Monster Wuseli, Stierchen und Zwicki sind dort zu sehen.
Wuseli ist es langweilig und er sehnt sich nach seinem Freund Stierchen, der mit den Ohren wackeln kann. Neben dem eigentlichen Text gibt es noch einen zusätzlichen Satz „Pfffhh- So schni-scharchig kling es, wenn Wuseli sich langweilt.“ Dann folgt die Aufforderung durch Knopfdrücken den Sound anzumachen.
Leider wurde für diesen kurzen Text eine Schrift gewählt, die ich schwer lesen kann.
mehr oder weniger lesen
Das einäugige orange Stierchen ist wütend, weil sein Turm aus Bausteinen eingestürzt ist. Doch Wuseli hilft beim Bauen eines neuen Turmes. Zwicki hat Angst und die Freunde helfen, unterstützen und loben ihn/sie. Danach schneiden die alle lustige Grimassen und haben ihren Spaß. „Jappdappadu!“ 

Ein fröhliches buntes Buch mit Soundkontakten, die gut zu bedienen sind und die, die Gefühle gut erklären.

Dagmar Mägdefrau