Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Hannes, Carlo und das Abenteuer vom Lesen

Hannes, Carlo und das Abenteuer vom Lesen

Jan Fearnley
Brunnen
Verlagsempfehlung ab 4 Jahre
Auf dem Cover sehen wir Hannes, der mit dem Hund Carlo ein Zirkusabenteuer erlebt. 
Die Kinder in Hannes Klasse sind sehr unterschiedlich, ein rothaariges Mädchen ist etwas pummeliger, ein Mädchen sitzt im Rollstuhl und trägt eine Krone, die Kinder haben unterschiedliche Hautfarben und eines bohrt in der Nase. Alle halten ein Buch in den Händen und Hannes ist ganz aufgeregt, weil er nicht gut lesen kann. 
Den Nachmittag verbringt er im Tierheim, weil sein Mutter dort arbeitet. Sie bittet ihn, sich um einen alten Hund zu kümmern und so geht Hannes mit Carlo spazieren.
mehr oder weniger lesen
Doch der Hund besteht darauf, dass Hanne ihm vorliest und so trainiert Hannes, ohne es zu merken, das Lesen und wird immer besser. 

Ein liebevolles Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft, die dazu führt, dass Hannes ganz leicht lesen lernt. Dass es ein Happy End gibt, kann ich schon mal verraten, denn solche Bücher lieben die Kinder.

Dagmar Mägdefrau