Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Jim ist mies drauf

Jim ist mies drauf

Suzanne & Max Lang
Loewe
Verlagsempfehlung ab 4 Jahre

Schon das Cover zeigt, wie mies Jim Panse drauf ist. Alles finde er doof, „die Sonne ist zu hell und die Bananen zu süß“. Der Gorilla Nick versucht ihn auf den schönen Tag aufmerksam zu machen, doch Jim hat schlechte Laune, gibt das aber nicht zu. Auch Marabu kann Jim nicht überzeugen, er stellt fest „Du siehst verkrampft aus.“ Der Lemur sieht, dass Jim „die Augenbrauen zusammenkniff“. Die Schlange bemerkt die „gerunzelte Stirn.“

mehr oder weniger lesen

Sie schafft es, dass Jim lacht und glücklich aussieht. Aber leider fühlt er sich nicht so. Er möchte nichts tun, was anderen Tieren Spaß macht und „Ich habe keine schlechte Laune!!!“ schreit er laut heraus. Dann sucht er die Einsamkeit. Erst als Nick, nachdem er mit dem Stachelschwein getanzt hat, Stacheln abbekommen hat, setzt er sich in Ruhe zu seinem Freund. Und jetzt steht Jim zu seiner schlechten Laune. 

So geht es einfach manchmal, die Laune ist schlecht und man kann es nicht erklären. Aber vielleicht müssen die Freunde auch das akzeptieren und abwarten, bis es sich wieder ändert. Dann kann man wieder zusammen tanzen und feiern.

Dagmar Mägdefrau