Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Mein kunterbuntes Soundbuch - Weihnachtsgeschichten

Mein kunterbuntes Soundbuch – Weihnachtsgeschichten

Anna Taube
Joanne Partis
arsEdition
Verlagsempfehlung ab 24 Monate
In der Kita wird gebacken und der kleine Text ersetzt einige Worte durch kleine Bilder. Diese Gegenstände sind auch auf dem großen Bild auf der anderen Seite zu sehen. Auf jede dieser Bilderseiten muss man den Sound durch Drücken eines Rotkehlchen aktivieren, dann kann man auf die orangen Punkte drücken, um den Sound hören zu können.
mehr oder weniger lesen
Leider ist der Ton sehr leise, auch meine Enkelkinder haben Probleme, alles zu hören. Die Gegenstände werden zuerst benannt und ein entsprechendes Geräusch ist zu hören. Aber leider sind auch hier die Kontakte sehr schwer, für Kinderhände zu bedienen. 
Auf den nächsten Seiten geht es auf den Weihnachtsmarkt, hier erbeutet ein Hund eine Wurst. Danach besuchen wir den Nikolaus, der die Tieren im Wald beschenkt. Eine Schlittenfahrt wird dann unternommen und Weihnachten im Stall gefeiert. Auf der Rumpelburg bekommt der kleine Ritter einen Rasenmäher und die Maus pflegt den kranken Hurtig.
Kleine Geschichten zu netten Bilder, aber leider keine kinderfreundliche Technik.

Dagmar Mägdefrau