Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

So richtig schöne Weihnachten

Kirsten Boie
Oetinger
Verlagsempfehlung ab 5 Jahre
Ein toller Sammelband von gekannten und einigen neuen Geschichten von Kirsten Boie. Neu ist gleich die erste Geschichte zum "Ritter Trenk". Auch wenn es damals keine Weihnachtsgeschenke gab, feiert der kleine Ritter mit seinen Freunden Weihnachten, aber erst muss er natürlich ein spannendes Abenteuer bestehen. Auch die letzte Geschichte "Wie Weihnachten nach Afrika kam" ist neu und besonders die Illustrationen mit  dem Weihnachtsschlitten, der mit dem Nikolaus und dem kleinen Afrikaner Munya gezogen von dem Rentier Rudolf und zwei Zebras, zwei Antilopen und einem Springbock, am Himmel unterwegs ist, hat es mir angetan.
mehr oder weniger lesen
Die restlichen Geschichten sind ein schönes Wiedersehen mit den "Kindern vom Möwenweg", Jesper aus "Alles ganz wunderbar weihnachtlich", Lena aus "Lena hat nur Fußball im Kopf", dem "Weihnachtsschwein King-Kong" und vielen anderen. Einige dieser Geschichten sind auch nur in diesem Band noch zu lesen. Es sei denn, man hat noch ein altes Exemplar. Aus dem Buch "Alles ganz wunderbar weihnachtlich" aus dem Jahr 1992 lese ich seitdem immer wieder gerne zu Weihnachten vor. Aber auch die Geschichte "Die Omalüge" aus "Warten auf Weihnachten" ist es wert vorgelesen zu werden, gerne auch Erwachsenen.
Ich mag diese Sammlungen nicht nur wegen des Preises, auch dass man die Geschichten in einem Buch zu findet, gefällt mir.

Dagmar Mägdefrau