Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Zuhause gesucht

Wieland Freund
Tine Schulz
BELTZ & Gelberg
Verlagsempfehlung ab 2 Jahre

Da sitzt nun der kleine Drache im Tierheim und möchte so gerne in ein neues Zuhause. Leider suchen die Leute immer etwas anderes. Ein Tier zum Kuscheln, ein Tier, das keinen Dreck macht, ein Tier, vor dem man sich nicht fürchten muss oder ein elegantes Tier. Das führt dazu, dass der Drache jedes Mal enttäuscht zurück bleibt.

mehr oder weniger lesen

Bis die Familie kommt, die auch andere Wünsche hat, die aber sofort weiß, dass der Drache das richtige Haustier für sie ist. So geht es ja oft, man hat ganz genaue Vorstellungen und am Ende kommt alles ganz anders. Als Tipp für die Suche nach einem Haustier würde ich das Buch trotzdem nicht empfehlen. Aber zum Vorlesen ist es ein Riesenspaß.

Feste Pape, einfache Zeichnungen, kurze Texte, die neue Adjektive erklären und ein Happyend. Das Buch wird sicher gerne vorgelesen.

Dagmar Mägdefrau